Über

Selbstdarstellungssucht.de ist ein Autorenblog für junge Kunst, Kultur und digitale Identität.

Selbstdarstellungssucht.de befasst sich mit dem Wandel von Identitätsfindung und -stiftung durch das Internet und die sozialen Medien, sowie aktuellen Strömungen in der postdigitalen Kunst- und Kulturszene.

Das Autorenteam stellt interdisziplinär arbeitende Kunst- und Kreativschaffende, ihre Arbeiten, Arbeitsräume, Ideen und Veranstaltungen vor und gibt auch Einblick in den eigenen Arbeitsalltag.

Selbstdarstellungssucht.de gibt es nicht nur Online. Über das Jahr verteilt werden Print-Publikationen zum Thema herausgegeben, Vorträge gehalten und mit dem Veranstaltungsformat „Salon: Selbstdarstellungssucht“ Ausstellungen, Lesungen und Konzerte organisiert.

There is one comment

  1. Ken Karsen ....nicht wirklich :)

    Freut mich auf Eure Aufkleberpromo aufmerksam geworden zu sein.
    Ich melde mich gerne wieder und verfolge euer tun etwas.

    Mit freundlichen Grüßen.

    qi-frankfurt.de an der Homepage wird gearbeitet.
    Es fehlt sogut wie der ganze Inhalt der jedoch schon geschrieben auf
    Papier existiert.

    Mich interessieren auch Lyrik und Retorik, Sprachen sind interessant
    Außer dem bin ich für Ehe schutz in der BRD. Sport mache ich auch.

Schreibe einen Kommentar zu Ken Karsen ....nicht wirklich :) Cancel