Über

Selbstdarstellungssucht.de ist ein Autorenblog für junge Kunst, Kultur und digitale Identität.

Selbstdarstellungssucht.de befasst sich mit dem Wandel von Identitätsfindung und -stiftung durch das Internet und die sozialen Medien, sowie aktuellen Strömungen in der postdigitalen Kunst- und Kulturszene.

Das Autorenteam stellt interdisziplinär arbeitende Kunst- und Kreativschaffende, ihre Arbeiten, Arbeitsräume, Ideen und Veranstaltungen vor und gibt auch Einblick in den eigenen Arbeitsalltag.

Selbstdarstellungssucht.de gibt es nicht nur Online. Über das Jahr verteilt werden Print-Publikationen zum Thema herausgegeben, Vorträge gehalten und mit dem Veranstaltungsformat „Salon: Selbstdarstellungssucht“ Ausstellungen, Lesungen und Konzerte organisiert.

Was denkst Du?